So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Lautstärke einer Luftwärmepumpe

Ich habe gelesen, dass bei der Luftwärmepumpe Innenaufstellung der Schallleistungspegel je nach Heizleistung zwischen 48 und 57 dB(A) liegt. Bei der Außenaufstellung zwischen 56 und 63 dB(A). In einem Zitat der TA-Lärm steht, dass Nachts nur 40dB in Wohngebieten zulässig ist.
Das ist doch eigentlich schon ein KO-Punkt für Luftwärempumpen in Außenaufstellung. Oder wie kann ich mir das erklären?

Herr M. 25.01.2017

Wärmepumpe
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Wärmepumpe: Lärm / Lautstärke einer Luftwärmepumpe dämpfen

Wärmepumpe & Lärm

In Deutschland dürfen bestimmte Richtwerte bei der Immission von Lärm nicht überschritten werden. Bei der Wärmepumpe im allgemeinen und der Luftwärmepumpe im besonderen ist dabei der Schallleistungspegel maßgeblich, der in dB (Dezibel) gemessen wird.

Bei der Luftwärmepumpe Innenaufstellung liegt der Schallleistungspegel je nach Heizleistung zwischen 48 und 57 dB(A), bei der Außenaufstellung zwischen 56 und 63 dB(A). Als Faustregel gilt, dass sich bei einer Verdoppelung des Abstands zur Schallquelle der Schalldruckpegel um 6 dB(A) reduziert.

Um dem Planer eine Praxishilfe an die Hand zu geben, hat der Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP) mit einigen Wärmepumpenherstellern zusammen einen „Leitfaden Schall“ auf Grundlage der TA Lärm (Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm) für die Installation von Wärmepumpen erarbeitetet. Zusätzlich stellt der Bundesverband Wärmepumpe auf seiner Internetseite einen "Schallrechner" bereit. Mit diesem lässt sich u.a. der notwendige Abstand der Wärmepumpe zu Nachbargrundstücken ermitteln.

Grenzwerte für Schallimmissionen in Deutschland

In Wohngebieten dürfen laut TA Lärm in Deutschland folgende Grenzwerte bei Immissionen von Lärm außerhalb von Gebäuden nicht überschritten werden:

Kerngebiete, Mischgebiete, Dorfgebiete: Tags 60 dB(A), Nachts 45 dB(A)
Allgemeine Wohngebiet und Kleinsiedlungsgebiete Tags 55 dB(A), Nachts 40 dB(A)
Reine Wohngebiete: Tags 50 dB(A), Nachts 35 dB(A)
Kurgebiete, Krankenhäuser, Pflegeanstalten: Tags 45 dB(A), Nachts 35dB(A)
Innerhalb von Gebäuden gelten noch strengere Grenzen für die Lautstärke der Wärmepumpe bzw. der Luftwärmepumpe: Tags 35 dB(A), Nachts 25 dB(A)

5 Hilfreiche Antwort

Ich empfehle Ihnen die Remko HTS Artstyle Luft Wasserwärmepumpe in Splitbauweise mit Außen und Innenaufstellung. Diese ist Aktuell einer der Leisesten und Effizientesten Anlage auf dem Europäischen Markt. Remko ist ein deutsches Unternehmen das seit über 40 Jahre auf dem Markt ist und immer Innovativ ist. Desweitern ist der Hersteller in der Entwicklung einer der wenigen in Deutschland der hier neue fortschrittliche Produkte in diesem Bereich entwickeln und bauen.
https://www.remko.de/index.php?lia_page=prod_show&id=306

Wenn Sie Fragen haben können Sie uns gerne Kontaktieren
info@kay-energy.de

MFG Kay

4 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ja, das stimmt. Sieht man sich die Angebote von Onlinehändlern an, wird diese Lautstärke ausgewiesen. Andere Hersteller haben Lautstärken bis max. 36 dB ( A ) bei Volllast. Aber das war schon immer so. Es gab schon immer sehr laute und extrem leise Geräte inder Kält- Klima- Wärmepumpentechnik. Man erklärt dies mit dem großen Preisunterschied. Online-vs Flüsterleise

4 Hilfreiche Antwort

Bei der Innenaufstellung von Luftwärmepumpen müssen die Imissionsrichtwerte "Außen" der VDI 2058 beachtet werden. Diese sehen für Wohngebiete vor, dass tagsüber eine Lautstärke von 50 dB und nachts von 35 dB nicht überschritten werden dürfen. Wird die Luftwärmepumpe oberhalb der Geländeoberkante mit Wetterschutzgittern aufgestellt, so können die Schallwerte um 3 bis 5 dB angehoben werden. (Quelle: http://www.energie-experten.org/heizung/waermepumpe/luftwaermepumpe/innen.html)

3 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden