So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Vorgaben für den Schornstein bei Umrüstung einer Ölheizung auf eine Pelletheizung?

Wir spielen mit dem Gedanken, unsere 30 Jahre alte Ölheizung durch eine moderne Pelletheizung zu ersetzen.

Um den Aufwand abzuschätzen beschäftigt uns unter anderem folgende Frage:
gibt es Vorgaben für den Schornstein bei Umrüstung einer Ölheizung auf eine Pelletheizung?
Z.B. Schamott- Ausmauerung, Edelstahleinsatz, usw.
Wer muss diese Vorgaben definieren?
Eher der Heizungsbauer, der Kaminkehrer oder eine andere Stelle?
Ist die Schornstein- Umrüstung (sofern erforderlich) förderungsfähig?

Herr K. bei Bahnstock, 20.03.2021

Pelletheizung

Sollte ein neuer Schornstein in Verbindung mit einer Pelletsanlage benötigt werden sind auch diese Kosten Zuschussfähig. Je nach Ausführung der Pelletanlage
werden pro Wohneinheit bis zu 50(55%) auf eine max. Investitionssumme von 60.000 € bezuschusst!

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden