So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ölheizung modernisieren oder zu Gas wechseln?

Wir bewohnen ein Einfamilienhaus in Baden-Württemberg, Bj. 1980 mit 275 m² Wohnfläche, wovon 200 m² bewohnt sind.
Die Ölheizung wurde 2003 erneuert (Buderus Logano G115, heute veraltete Technologie), die voll funktionsfähig ist. Der Ölverbrauch liegt zwischen 3.000 und 3.500 L/Jahr.
Wir planen eine Sanierung für 2024/2025.

Die Frage:
Ist sinnvoller eine neue Ölheizung (Brenneraustausch) zu installieren oder auf Gas umzustellen. Müssen wir auf Grund der Gesetzgebung in Baden-Württemberg zusätzlich noch Solartechnik installieren?

Herr B. bei Heidelberg, 25.01.2021

Gasheizung Solarthermie Ölheizung Fördermittelberatung

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden