So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wieviel Energie spart man mit einer Fassadendämmung

Wieviel Prozent Energiekosten kann man mit der Fassadendämmung erzielen bzw. nach wieviel Jahren ist die Amortisierung?

Herr D. bei Mainz, 09.12.2020

Dämmung Energieberater

Wenn man die Kosten für die sowieso anstehende Renovierung der Fassade abzieht (Gerüst,Reinigung, Anstrich evtl. Gewebearmierung usw.) sollten die Kosten für das klebe der Platten+ dübeln in 12-15 Jahren armortisiert haben dicke der Dämmung 12 cm wlg 032.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Hallo.. Energieberatung Bergstrasse sagt : Prozentgenau ist das nicht genau zu sagen , aber in jedem Falle wird mehr eingespart als es kostet (bei gutem Angebot)

- in ca 12 -15 Jahres ist das amortisiert -, wenn Energiepreise steigen sogar noch schneller da bei ÖL/Gas noch Zusatzkosten ab 2021 dazu kommen

Je nach bestehender gebäudehülle ist von einer Ersparnis von 30 -40% Wärmeverlust auszugehen - Die Wandflächen sind meißtens die größten Verlustflächen Wichtig ist der D ä m m s t o f f dabei ( um Folgeprobleme zu reduzieren)

, Plastikdämmung ist kritisch da Kondensatfeuchte nicht mehr entweichen kann. Besser Mineralwolle oder ökologisch dämmen. energiepass-bergstrasse.de

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden