So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizung mit Gas und Öl betreiben?

Ich möchte eine Heizung, die ich wahlweise mit Öl oder Gas betreiben kann. Bei mir liegt Erdgas an, ich habe aber auch noch die Öltanks.

Frau H. bei Dresden, 12.07.2020

Gasheizung Ölheizung

Diese Frage sollte man eindeutig mit "NEIN" beantworten, bei einem Leistungsbereich unter 1000 Kw. Erst ab dieser Größenordnung gibt es Zweistoffbrenner. D.h. für Sie, zwei Heizkessel & zwei Schornsteine (Kehr -, & Messgebüren) - es sei denn Sie haben einen Ihn sehr wohl gesonnenen Feuerrüpel (Essenkehrer) Grundgebühr für den Gasanschluss & Modernisierung des Öltanklagers. Je nach Alter, Ausführung & Zustand nach neustem WHG. Dies sollte Ihnen ihr Heizungsbauer aber schon geflüstert haben ! Diesel - etwas anderes ist Heizöl ja auch nicht- will die Politik mit aller Macht abschaffen. Wer auch immer in diesen Fall die Politik ist. Aber sie hat auch - die Politik - im Idealfall bis zu 45% Förderung ausgelobt. Dies gilt dann für ALLES was mit einer Erneuerung - Gas / Alternative Energien - im Zusammenhang steht. Auch für die Entsorgung der Tankanlage. Wir hoffen Ihnen mit unserer Aussage geholfen zu haben.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden