So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Nachtspeicher gegen Infrarotheizung tauschen: Kann ich die Kabel verwenden?

ich möchte meine Nachtspeicheröfen umtauschen gegen Infrarotheizung. Kann ich die Kabel verwenden? Ich brauche auch tagsüber Strom. Ist auf der Zuleitung zu meinem Nachtspeicherofen auch tagsüber Strom?
Er hat ja zwei Kabel (ein Steuerungskabel)?

Frau O. bei Karlsruhe, 19.06.2020

Elektroheizung

Sie können die Leitungen im Prinzip verwenden, aber die Steuerung der Nachtstromspeicheröfen muß ausgebaut und umverdrahtet werden. Im jetzigen Zustand
ist kein Strom tagsüber auf der Zuleitung. Deshalb kann man ohne Umbau dies nicht so einfach verwenden, wie Sie es sich vorstellen. Eine Umstellung muß
auch mit dem örtlichen Netzbetreiber abgeklärt werden.

0 Hilfreiche Antwort

Die Kabel können Sie immer verwenden. Daran liegt es nicht.
Ob auch tagsüber Strom anliegt, kann ein Elektromeisterbetrieb an Hand des Zählers feststellen, der bei Ihnen verbaut ist. Wenn der Zähler ein reiner Nachtstromzähler ist, dann müssen Sie das ändern lassen und einen anderen Tarfif bei Ihrem Stromversorger wählen.

0 Hilfreiche Antwort

Die Stromleitung die vom Sicherungsverteiler zum Nachtspeicherofen geht kann auch für Infrarotheizungen genutzt werden. Da diese nur mit 220 Volt betrieben werden, können 2 von 3 Sicherungen ausgebaut werden. Das 2. Kabel kommt vom Thermostat. Hier ist es empfehlenswert diesen wegen des Alters zu ersetzen. Um flexibeler zu sein sollte ein Raumthermostat eingebaut werden, mit dem Temperatur und Zeit gesteuert werden kann.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden