So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Lohnt sich hier eine Heizungsmodernisierung?

Ich betreibe mein altes Haus, 94m2, mit Öl. Die Anlage stammt von 1987, laeuft aber wie ein VW. Nachdem ich durch Defekt den Brenner ersetzen musste erziele ich abgase fast wie bei der Neuinstallation mit unter 7%. Da ich sowieso nur 2-3 Raeume beheize komme ich mit unter 3000l Oel in 2 Jahren aus. Inklusive Brauchwasser. Wartung fast 0. Ich habe weder Gas, Fernwaerme noch Waermepumpe wegen Gesteinsader. Pellets holzen unsere letzten Waelder in Europa ab und ist keineswegs CO2 neutral. Als rentner mit noch 15 Jahren Lebenserwartung und ohne die noetigen finanzellen Mittel sehe ich also keinen Sinn noch mordernisieren zu muessen. Das lohnt fuer mich nicht mehr. Fuer eine Komplettsanierung mit Waermedaemmung reichen weder meine finanziellen Mittel noch die staatliche Unterstuetzung. Mir graust es vor einer katen Bude und Energiearmut. Was raten Sie mir denn unter diesen Voraussetzungen?

Herr L. bei Berlin, 24.01.2020

Wärmepumpe Gasheizung Ölheizung

Unter den hier geschilderten Bedingungen, würde ich Ihnen empfehlen das Heizsystem so zu lassen wie es ist, da es keine z.Zt. verpflichtenden Gesetze oder Verordnungen gibt, die Ihnen das vorschreiben. Als sinnvolle Optimierungsmaßnahme könnte man lediglich noch die Rohrleitungen im Heizraum ( einschließlich Abgasrohr) und eventuell nicht beheizten Räumen isolieren, sollten die Leitungen zur Versorgung der beheizten Räume dienen, sowie die Heizkreispumpe gegen eine elektronisch geregelte Pumpe austauschen, das würde den Stromverbrauch erheblich beeinflussen.

Herr L., 04.02.2020

Zuerst vielen Dank fuer die Antwort. Die Genannten Verbesserungen wurden im Wege des Brenneraustausches mit durchgefuehrt. Grund fuer alles 2ar auch der Ersatz der WC Fallrohre und Wasserfilter. Nach 3 monatiger Suche habe ich einen guenstigen Handwerker und habe die Gelegenheit wahr genommen soweit moeglich alles auf den neuesten Stand zu bringen. Deshalb laeuft auch alles wieder so gut. Ich glaube, dass viele aeltere Hausbesitzer mit Oelheizungen derzeit stark verunsichert sind. Nochmals vielen Dank fuer den Rat.

1 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden