So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Strombezug von PV-Anlage für Mieter evt. zu teuer?

Wir haben ein Haus gemietet und der Vermieter hat eine Solaranlage auf dem Dach. Wir haben einen Zweiphasenzähler mit dem Wert A+ und A- sowie einen Drehstromzähler, welche man alle ablesen kann. Der Vermieter sagte uns, dass wir ganz billig den Strom bekommen, den wir selbst verbrauchen. Zusätzlich haben wir noch einen externen Stromanbieter, wenn mal kein Strom durch die Solaranlage erzeugt wird. Bei der Betriebskostenabrechnung rechnet jetzt der Vermieter wie folgt ab: A+ Wert bei Einzug: 13161,7 - A- Wert bei Einzug 18499,0. Werte zum 31.12.15 - A+ 15.979,0 - A- 26.536,6
Der Vermieter nimmt nur den A+ Wert vom Einzug und zum 31.12.2015 also 2817,3 * 0,1873 = 527,68 + 19 % 100,26 = 627,94 €.
Mir erscheint der Stromverbrauch zu hoch, da ich ja auch noch den normalen zusätzlichen Strom eines Stromanbieters habe. Der Wert A- wird hier gar nicht berücksichtigt, wieso nicht?

Frau F. bei Dresden, 11.05.2016

Photovoltaik Energieberater

18,73 Cents netto bzw. 22,29 Cents brutto erscheint uns als ein ganz normaler bis günstiger Stromtarif. Um beurteilen zu können, ob allerdings nun Ihr Stromverbrauch zu hoch ist, bräuchten wir Ihren Einzugstermin und die Anzahl der Hausbewohner. Bzgl. der Zuordnung der einzelnen Zähler würden wir zunächst empfehlen, zu klären, welcher Zähler was erfasst und wie Ihr Verbrauch von 2817,3 kWh berechnet wurde. Auf Grundlage dieser Daten könnte man dann zunächst beurteilen, ob der Verbrauch korrekt erfasst wurde und nachfolgend, ob der eigentliche Verbrauch zu hoch oder zu niedrig ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Oliver Behrla

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden