So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Wie maximiere ich meinen Eigenverbrauch?

Wir bauen gerade ein Eigenheim mit 150 m² Wohnfläche. Beheizt soll es über eine Luft Wärmepumpe und Fußbodenheizung werden. Ebenfalls wollen wir uns in naher Zukunft ein E Auto zulegen. Ansonsten haben wir jetzt schon mehr Energieverbrauch als normal, geschuldet durch Sauna und Außenpool. Nun die wohl meist gestellte Frage: was wird empfohlen um so viel wie möglich eigen produzierten Strom wie möglich zu nutzen? Die Größe der PV Anlage ist frei planbar. Mein Gedanke war, ausschließlich mit der Cloud zu arbeiten, im Sommer ansparen und im Winter zurück holen???

Herr B. bei Zeitz, 05.04.2022

Photovoltaik

Die Idee ist grundsätzlich sehr gut, da Sie mit entsprechender Anlage eine gute Autarkie erreichen können. Den restlichen Strombedarf können Sie mit der Cloudlösung decken. Die Konditionen sind besser als die aktuellen Stromtarife und mit der steigender Größe des Paketes noch günstiger.

Stromverbrauch nach Erfahrungswerten:
4.000 kWh Wärmepumpe, FBH
2.000 kWh E-Auto (bei ca. 10.000 km Fahrleistung)
4.500 kWh Eigenverbrauch inkl. Sauna und Außenpool

Minimum Anforderung PV-Anlage:
11,6 kWp + 10 kWh Speicher

Ertrag von ca. 11.000 kWh im Jahr (abhängig von Ausrichtung, Neigung, Region)
Davon können Sie ca. 6.500 kWh direkt verbrauchen und den Rest 4000 kWh mit der Cloud decken (Reststromkosten ca. 68 € brutto pro Monat)

Haben Sie die Möglichkeit, überschüssige PV-Energie mittels Heizstab in einen Wasserspeicher zu geben? So könnte man das ganze System noch wirtschaftlicher gestalten.

7 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden