So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Solarstromspeicher: Senec oder Sonnen?

Ich möchte mir eine Photovoltaikanlage auf meinem Hausdach installieren - allerdings bin ich mir beim Speicher unklar. Können Sie mir eine Empfehlung geben, ob ich eher auf Senec oder auf Sonnen setzen sollte? Was sind die Unterschiede in den Cloud Funktionen beider Anbieter? Danke für Ihre Hilfe

Herr B. bei Emsdetten, 04.04.2019

Photovoltaik

Sie sollten sich vor Cloud mit den Speichern beschäftigen.

Welche Garantien werden geboten? Was steht im Kleingedruckten? Welche Kapazität haben die Speicher nach 10 Jahren?

Ist es möglich die Garantie zu verlängern? Zu welchen Kosten und Bedingungen?

Wenn Sie das gemacht haben, können Sie sich meines Erachtens mit der Cloud beschäftigen. Hier muss ihre Situation genau betrachtet werden. Wie viele Personen nutzen die Energie? Wann wird diese Vorrangig verbraucht? Dann kann mit Hilfe des Erzeugungsprofils der Solarstromanlage die Autarkie und auch die aus der Cloud zu beziehende Reststrommenge abgeschätzt werden.

Wie Sie merken, handelt es sich um eine komplexere Betrachtung der Situation um dann eine konkrete Empfehlung bzw. Entscheidung zu treffen.

In jedem Fall eine gute und richtige Entscheidung eigenen "grünen Strom" zu erzeugen. Dazu schon mal herzlichen Glückwunsch.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

1. Schön abhängig zu sein! Das ist der Vorteil, allerdings für die Anbieter und nicht für Sie als Betreiber. Denn die monatliche Pauschale der Cloud neutralisiert den Vorteil ganz schnell. Suchen sie unabhängige Speichersysteme.

2. Welches Ausrichtung hat ihr Dach? Ost/West Dächer mit Speicher? Sehr fragwürdig.

3. Zur Zeit geht eigentlich nur noch ein Hybridwechselrichter (Kostal oder Fronius). Der kann die Module und die Batterie auf der gleichen DC-Seite (Gleichstromseite) einfließen lassen und man spart so einen zusätzlichen Batteriewechselrichter (1700,-). Das Thema selbst benötigt jedoch sehr tiefes Fachwissen und kann eigentlich nur vom Berater des Vertrauens erklärt werden.

4. Also Fachbetrieb ansprechen und sich nicht auf Werbung verlassen!!!

Herr B., 05.04.2019

Das Dach ist Südausrichtung ohne Verschattung. Gibt es einem Speicherhersteller ohne weitere Anbindung, den Sie empfehlen würden?

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden