So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Solaranlage auf Gartenhaus

Ich interessiere mich für eine Solaranlage für ein Gartenhaus. Die Fläche beträgt ca 6mx2 m für 220Volt. Gewünscht ist auch ein Batteriespeicher. Mit welchen Kosten muss man da rechnen und sind solche Projekte üblich?

Herr P. bei Düsseldorf, 07.03.2019

Photovoltaik
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Interessant zu wissen wäre im Vorfeld, ob es sich um eine Inselanlage handeln wird. Das bedeutet: Ist dort ein Netzanschluss vorhanden oder nicht. Wenn nicht handelt es sich um eine sogenannte Netzferne oder Insel-Anlage.
Diese Unterscheidung macht auch viel aus bei der Planung der Anlage und den entstehenden Kosten. Kleinere Inselanlagen mit Blei-Gel-Akku und Wandlung von 12 oder 24 Volt auf 230 V Wechselspannung liegen meist im Bereich von einigen 100 bis zu max. 5000 €, je nach Ausstattung und Größe. Bei netzverbundenen Anlagen mit Lithium-Ionen oder -Eisenphosphat-Speichern wird das ganze schon etwas teurer, allerdings liegt hier die (Nicht-) Machbarkeit meist an den Aussentemperaturen - das Stichwort hier: Frostfreiheit.
In jedem Falle würde ich mich an einen Experten wenden, der sich die Sache vor Ort ansieht und ein Vernünftiges Konzept erstellt.

Sonnige Grüße
Karl-Heinz Frank Müllers
MHS Solarbau Boos - eifel-s☼lar.DE

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden