So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Uw-Wert für Fenster / KfW Förderung

Für ein KFW Förderprogramm für Fenster UW Wert 0,95 muss der Fensterbauer für jedes Fenster den UW Wert angeben oder nur für eine Standard Größe? Wenn ja wie groß muss das Standardfenster für den UW Wert sein?

Herr F. bei Stuttgart, 15.11.2018

Fenster Energieberater Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Siehe KFW Liste der Technischen FAQ, Stand: 10/2018 • Bestellnummer: 600 000 4242
https://www.kfw.de/PDF/Download-Center/Förderprogramme-(Inlandsförderung)/PDF-Dokumente/6000004242_Info_Techn_FAQ_151-152-153-430.pdf

Auszug / Beispiel
Für den Nachweis und Ansatz von UW-Werten bestehen folgende Möglichkeiten:
- Gemäß DIN V 4108-4 darf der vom Hersteller nach DIN EN 14351-1 für ein Fenster mit Standardgröße (1,23 m x 1,48 m bzw. für Größen > 2,3 m² 1,48 m x 2,18 m) und mit gleicher Bauart deklarierte UW-Wert angesetzt werden.

Folglich reicht der nur ein Nachweis des Uw-Wertes der Fenster gleicher Bauart mit der Standardgröße (1,23 m x 1,48 m )

1 Hilfreiche Antwort

Im Angebot einer Fensterfirma stehen die Maße der Fenster und der jeweilige U-Wert für das Glas. Zu Beginn des Angebots führt die Fensterfirma aus, wie sich der Gesamt-U-Wert mit Einbau rechnerisch darstellt, dieser sollte < 0,95 sein, sonst braucht man keinen KfW-Antrag auszufüllen. Wenn alle Fenster saniert werden, gibt es keine Probleme. Treppenhaus ist kein Wohnraum und braucht deshalb nicht die gleichen Werte zu haben. Sofern das Treppenhausfenster jedoch mitgefördert werden sollte, würde ich auch dort < 0,95 -Werte einhalten.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Beide bisher gegebenen Antworten sind (fast) richtig: entweder kann der Uw für jedes Fenster gesondert angegeben werden, dann muss aber jedes einzelne Fenster den Wert 0,95 W/m²K erreichen (keine Mittelung) oder ein gemeinsamer Standardwert, dafür gibt es 2 Möglichkeiten: klein 1,23m x 1,48m m = 1,82m² mit 35% Rahmenanteil oder groß 1,48m x 2,18m = 3,23m² mit 27% Rahmenanteil.

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden