So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Was ist die beste Möglichkeit bei einem Altbau eine Fußbodenheizung einzubauen?

Wir planen in mein Elternhaus einzuziehen. Das Baujahr ist 1985. Im Keller steht eine alte Ölheizung von 1995, die wir in dem Zuge austauschen würden. Allerdings interessieren wir uns sehr für die Möglichkeit nachträglich in den Nicht-Schlafzimmern eine Fußbodenheizung einzubauen. In Küche und Bädern sind Fliesen, die wir eh erneuern würden, in einigen Räumen liegt Laminat, das man ebenfalls entfernen könnten. Im Wohnzimmer Parkett. Was ist die beste Möglichkeit bei einem Altbau eine Fußbodenheizung einzubauen? Wir geht man da vor und kann man die ungefähren Kosten des nachträglichen Einbaus einer Fußbodenheizung auf einen Quadratmeter runterrechnen. Danach würde sich richten, ob wir auch direkt das 30qm Wohnzimmer damit ausstatten oder erst die anderen Räume, die auch jeden Fall eh einen neuen Bodenbelag bekommen sollten. Danke für Ihre Hilfe!

Herr W. bei Oer-Erkenschwick, 09.11.2018

Ölheizung Fußbodenheizung Küche

Üblicherweise macht eine Fußbodenheizung am meisten Sinn, wenn sie mit einem
gut wärmeleitenden Oberbelag versehen wird. Das sind im Idealfall Fliesen, die es heute in vielen verschiedenen Optiken gibt, auch Holzoptiken.

Um eine Fußbodenheizung effizient zu gestalten sollte sie einen nicht zu dicken Aufbau haben. Dazu ist noch die Garantie für die Gesamtkonstruktion zu beachten, die sie im Augenblick nur bei einem Hersteller bekommen. Das ist die Firma Schlüter-Systems aus Iserlohn. Das System heißt Bekotec (Betonkonstruktionstechnik). Dieser Keramik- Klima- Boden ist speziell für Fliesenoberböden entwickelt worden. Sie bekommen eine Herstellergarantie von der Betonoberkante bis zur fertig verlegten Fliese. Mit dem System ist die kürzeste Einbauzeit möglich, die technisch realisierbar ist. Innnerhalb einer Woche kann hier ohne eine erforderliche Aufheizzeit der Boden fertig gestellt werden. Sehen Sie sich das am Besten auf YouTube an: <"Rekord: 240 m² Fußbodenheizung in 3,5 Tagen!">
Der Film sagt mehr als viele Worte.

Ich habe von diesem System mehrere Hundert qm verlegt und nur die besten Erfahrungen. Man kann die Heizung mit 27-30 Grad Vorlauftemperatur betreiben. Die Berechnung zu Ihrem Objekt wird kostenlos von der Technik Schlüter-Systems
angeboten. Ihr neues Heizungssystem kann ich Ihnen auch anbieten. Mein Schwiegersohn ist Heizungsbaumeister Wenn Sie weitere Fragen haben erreichen Sie mich unter meiner E-Mail Adresse.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden