So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Eignet sich Einblasdämmung in diesem Fall?

Ist die Einblasdämmung geeignet, zur Verbesserung der Wärmedämmung bei gleichzeitigem Erhalt der Verkleidung aus großflächigen beschichteten Eternittafeln (Asbestzement) auf Holzlatten als Wetterschale von Mauerwerkswänden, den Luftzwischenraum von 30 mm damit zu füllen?

Herr H. bei Giesen, 02.05.2018

Dämmung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Würde ich so belassen wegen der Hinterlüftung der Fassade.Außerdem kann man Faserzementplatten nicht anbohren um Einblasöffnungen herzustellen.Wenn es sich um asbesthaltige Platten handelt ist es eh nicht zugelassen diese zu sägen oder zu bohren.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden