So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo Elektrotechnik Thomas Münster
Elektrotechnik Thomas Münster
Königstrasse 1a, 37696 Marienmünster

6 Antworten, zuletzt 18.02.2022

Antworten gegeben in

Solarthermie, Photovoltaik, Elektriker



Völlig richtig, die Bedenken. Das.Dach ist fast 20 Jahre alt, wer soll dafür eine Gewährleistung übernehmen ? Blech kann eine Alternative sein, lassen Sie sich da beraten, von einem Dachdecker. Ich bin Elektriker und würde die Montage auf so einem Dach auch ablehnen. Sie können natürlich auch versuchen einen Dummen zu finden, Sie werden da auch Erfolg haben, und sich dann nachher streiten und den Anwälten auch noch Arbeit bescheren.

Machen Sie das beste draus

0 Hilfreiche Antwort

Photovoltaikmodule verfügen meist über sehr lange Herstellergarantien. Eine Garantie ist für den Hersteller immer freiwillig, die Gewährleistung jedoch nicht. Da das freiwillig ist, dürfen die Garantiebedingungen auch fast nach eigenen Vorstellungen gefasst werden. Nirgends ist für PV Module irgendein Reinigungsmittel, geschweige denn eine Versiegelung zugelassen. Verabschieden sich also bitte von dem Gedanken.

2 Hilfreiche Antwort

Für den Anspruch auf die Vergütung ist ausschließlich das Inbetriebnahmedatum der Module entscheidend. Es ist egal, ob die Anlage zwischendurch verkauft oder vererbt wird. Allerdings kann man auch nicht so einfach Module gegen neue tauschen, nur weil man meint, die Anlage bringe zu wenig, denn es zählt einfach immer das Inbetriebnahmedatum, auch in solchen Fällen.

16 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt Elektrotechnik Thomas Münster