So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo MK-RE Metallkanttechnik Recklinghausen GmbH
MK-RE Metallkanttechnik Recklinghausen GmbH
Ruhrstr. 7, 44579 Castrop-Rauxel
023619605340

2 Antworten, zuletzt 31.01.2020

Antworten gegeben in

Photovoltaik, Dach



Gemäß den Fachregeln muss der Firstziegel, den Flächenziegel ausreichend überdecken. Hier scheint es sich um einen Fehler in der Dachaufteilung zu handeln. Teilweise ist es möglich die Ziegel zu verschieben, allerdings werden das keine 7 cm. Eine Möglichkeit wäre, die Firstziegel aufzunehmen und ein Firstblech anzubringen, anschliessend werden die Firstziegel wieder montiert.

Frau W., 04.02.2020

Ich danke Ihnen sehr für die Bestätigung meiner Vermutung.

0 Hilfreiche Antwort

Bei einem Steildach wird üblicherweise eine Solardurchgangspfanne verwendet, diese ist von verschiedenen Herstellern für die gängigsten Ziegel und Dachsteine in den jeweiligen Farbtönen verfügbar. Unter der Pfanne erfolgt die Durchführung durch die Unterspannbahn mit anschliessender Abdichtung.

Bei einem Flachdach werden üblicherweise Flachdachdurchführungen verwendet, welche aufgeschweisst oder mit der Dachhaut verklebt werden.
Natürlich ist eine Verlegung an der Hausfassade möglich, hier muss man allerdings Kosten und Nutzen vergleichen, da der kürzeste Weg zum Anschlusspunkt meistens durch das Dach bzw. über den Dachboden führt. Die meisten Verteilerkästen liegen mittig im Haus, oder im Keller, hier müssten dann natürlich die Kabel durch die Wohnung geführt werden.

0 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt MK-RE Metallkanttechnik Recklinghausen GmbH