So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Logo SOLVATION GERMANY GmbH
SOLVATION GERMANY GmbH
Riedstr. 7, 88410 Bad Wurzach
015775249560

1 Antworten, zuletzt 18.05.2018

Antworten gegeben in

Wärmepumpe, Photovoltaik



Die Produktion von 4.000 kWh Strom mittels einer privaten Photovoltaikanlage ist grundsätzlich möglich und hängt in erster Linie von der Größe der zur Verfügung stehenden Dachfläche ab. Mit ca. 6 bis 7 m² Dachfläche können Sie ungefähr 1.000 kWh Strom pro Jahr selbst erzeugen. Welchen Teil davon Sie selbst verbrauchen hängt vor allem davon ab, wann Sie den Strom im Gebäude verbrauchen und ob ein Speicher zum Einsatz kommt. Grundsätzlich ist die Kombination einer PV-Anlage mit einer Wärmepumpe eine hervorragende Lösung, da Sie damit die Eigenverbrauchsquote deutlich verbessern können. Technisch ist es sicher möglich, den Jahresverbrauch von 4.000 kWh selbst zu produzieren und ohne Fremdbezug auszukommen. Allerdings müsste die PV-Anlage für diesen Zweck sehr große dimensioniert werden, da Sie im Winter einen hohen Verbrauch haben und gleichzeitig nur geringe Stromerträge mittels des Sonnenkraftwerks. Wir bieten Ihnen mit unserem PV-Check die MÖglichkeit, sich sehr schnell und unkompliziert eine Prognose zu erstellen. Sie finden den PV-Check auf folgender Seite:

https://mysolvation.com/

Für eine maßgeschneiderte Berechnung erstellen wir für Sie gerne eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, die sämtliche relevanten Daten enthält.

Vielen Dank für Ihre Frage.
Mit freundlichen Grüßen
Uli Gammay

3 Hilfreiche Antwort

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Lage & Anfahrt SOLVATION GERMANY GmbH