So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizungsplanung in den Niederlanden - Wärmepumpe geeignet?

Ich wohne in Holland, und ich hoffe Sie können auch mich beraten.
Meine Frau und ich leben in eine Reihenwohnung. Wohnflach 180 m2.
Bis jetzt heizen wir mit Erdgas 1250 m3 in Jahr, inklusive Kochen.
Wir sind uns am überlegen wie in die Zukunft zu heizen.
Die Wohnung ist in 2006 fertig gebaut. Wir haben Bodenheizung und radiatoren.
Wir fragen uns ob eine Wärmepumpe eine Möglichkeit sei.
Ich glaube es gibt ein grosses Unterschied zwischen Holland und Deutschland. Hier gibt es natürlich auch Wärmepumpen aber die haben nur ein kleins Wasserreservoir (50l). Das heist mann brauch noch immer einen Gaskessel für extremes Winterwetter. Und ich sehe in Deutschland viel grössere Wasserreservoirs.

Unsere Reihenwohnung ist gebaut auf einen Abstellraum für PKW. Wäre es möglich die Luft vom Abstellraum zu benutzen für die Wärmepumpe. Die Luft in die Garage ist etwas weniger kalt wie die Luft draußen. Das Abstellraum wird ausgezeichnet belüftet. Auch für das Leitungsverlauf in die Wohnung wäre es praktischer wenn das warme Wasser von unten kommt.

Natuurlijk kan ich Ihnen mehr und ausgedehntere Information bieten.

Herr K. 18.12.2017

Wärmepumpe Gasheizung Energieberater

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden