So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fragen zur PV-Anlagenplanung

Hiermit möchte ich mich beraten lassen und habe daher so folgende offene Fragen:

- wieviele Module kann man zusammenschalten?
- wie groß muss die Leitungsquerschnitt sein ?
- welche Wechselrichtertyp benötigt man für die entsprechende Verschaltung.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Herr R. bei Siegen, 07.12.2017

Photovoltaik

Das hängt vom Wechselrichter ab. In der Regel liegt das bei Anlagen unter 10kW zwischen 6 bis 22 Module pro String. Anzahl der Module mal Nennspannung pro Modul in Abhängigkeit von der Temperatur.

Bis 50 Meter reichen 4 mm2 , 6 mm2 schadet aber nicht.

Wechselrichtertyp? Normalerweise nimmt man einer Stringwechselrichter der trafolos ist.

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden