So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Solaranlage mit Stromspeicher: Kosten für Anlage mit Installation bei jährlich 2.500-3.000 kW Verbrauch

Was kostet eine Mini-Solaranlage mit Sonnenspeicher?

Technische Daten: Einfamilienhaus, jährlicher Stromverbrauch 2500 bis
3000 kW, ohne Einspeisung ins Netz, ausreichend für Gefrier- und
Kühlschrank, Fernseher und 4 Leuchtkörper. Solarmodule ca. 8qm.

Dazu ein Solarstromspeicher ca. 3 kW mit Wechselrichter inkl. Montage und Anschlüsse an den Batteriespeicher.
Die Montage an den Hausgiebel müsste ebenfalls erledigt werden, ebenerdig mit entsprechendem Winkel.

Herr G. bei Weilheim, 30.06.2017

Photovoltaik Energieberater

Lassen sie sich von einem Fachunternehmen doch ein Angebot erstellen. Dies kostet sie nichts und der Anbieter liefert ihnen dazu noch eine Ertragsprognose der verbauten Komponenten.

Ein Batteriespeicher wird sich bei den jetzigen Preisen nicht rechnen und macht sie zudem auch nicht unabhängig (Wintermonate).

Ein Batteriespeicher, der staatl. gefördert wird, hat zur Folge, dass ihre Anlage dauerhaft auf 50% abgeregelt ist. -> s. Einspeisevergütung bzw. lassen sie es sich von einem Fachunternehmer näher erläutern.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden