So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wer übernimmt die Kosten für die Dachsanierung?

Wer übernimmt die Kosten für die Dachsanierung bei Vermietung?

Herr S. 11.05.2016

Dach

Das kommt drauf an: Ein Vermieter kann verpflichtet sein Sanierungs- und Reperaturmaßnahmen durchzuführen. Dann übernimmt er auch die Kosten (die er auch steuerlich geltend machen kann). Sofern eine Saneirung stattfindet, muss diese EnEV konform sein. Laut EnEV ist es Pflicht, die ungedämmte oberste Geschossdecke oder wahlweise das ungedämmte Dach eines Altbaus nachträglich zu dämmen. Es ist klar als Ordnungswidrigkeit einzustufen, wenn ein Immobilieneigentümer darauf verzichtet.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden