So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher: Muss ich ein Kleingewerbe anmelden?

Ich will eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher überwiegend für den Eigenverbrauch (mindestens 90%) nutzen.
Muss ich trotzdem ein Kleingewerbe anmelden?

Herr G. 08.02.2017

Photovoltaik Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Guten Tag,

als erstes wäre wichtig zu wissen, ob die Anlage bereits installiert wurde und wenn ja, ob der Speicher zeitgleich installiert wurde? Es gibt gerade in steuerlicher Hinsicht einiges zu beachten. So kann es durchaus sinnvoll sein, die Anlage mit Speicher steuerlich gewerblich zu betreiben und erst nach einer bestimmten Zeit auf Kleinunternehmer-Regelung umzustellen! Auch ist in bestimmten Fällen der Betrieb rein als privates Vergnügen möglich. Eine steuerliche Beratung dürfen wir hier nicht abgeben, können Ihnen aber bei Bedarf und Interesse gerne entsprechende Informationen und Quellen hierfür nennen!

Nehmen Sie am besten kurz mit uns Kontakt auf!

Mit sonnigen Grüssen
Gerd Salwa
www.cleantec-consult.de

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden