So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Ist die Einspeisevergütung auch bei Einspeisepunkten von privaten Netzbetreibern gültig?

Gilt die gestzlich festgelegte Einspeisevergütung für eine PV-Anlage auch, wenn diese nicht direkt an das öffentliche Netz angeschlossen ist, sondern über einen Einspeisepunkt, welcher von einem privaten Netzbetreiber (ehemaliges Industrienetz) betrieben wird? Der Betreiber der Anlage ist NICHT der Netzeigentümer.
Wenn ja, wer zahlt dann die Vergütung? Der private Netzbetreiber, oder der Betreiber des nachgelagerten öffentlichen Netzes?
Ist so ein Fall im EEG geregelt?

Herr R. bei Erlangen, 01.02.2017

Photovoltaik Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden