So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Blockspeicherheizung ersetzen: neue Steuerung oder Gasbrennwertkombitherme?

Wir haben ein Haus gekauft mit einer Alter ACEC Blockspeicherheizung, die eine wassergeführte Fussbodenheizung erwärmt. Es gibt keinen zusätzlichen Pufferspeicher. Brauchwasser wird per 300l ElektroBoiler 6kw zentral bereitgehalten.
Vorjahresverbraucb waren ca. 18000kwh heizstrom.

Ich stehe nun vor der überlegung:
A) Gasbrennwertkombitherme für 13000€ einbauen lassen
B) Steuerung ACEC für ca 5000€ modernisieren (Haustechnik Rosenhagen) lassen, wodurch die Heizung den schamottepuffer weitestgehend umgeht und das Wasser der Fussbodenheizung direkt erwärmt. EON ist grundversorger und bietet HT&NT zu je 19ct an mit 19h\Tag Strom- Bereitstellung an.

Die Verbrauchsreduzierung durch Variante B kann Ich nicht einschätzen. Das Dach habe ich bereits gedämmt.

Ich würde mich freuen, die Meinung eines Experten zu den Varianten zu hören, um eine wirtschaftliche und nachhaltige Entscheidung zu treffen. Die Entsorgung der ACEC würde mit 4000€ zu Buche schlagen.

Herr B. bei Köln, 11.06.2021

Gasheizung Elektroheizung Fußbodenheizung

ich bin überrascht bei Ihren Varianten. Sie haben eine FBH da würde sich eine Wärmepumpe anbieten, hiermit würden sie den Heizstrom auf ca ein drittel reduzieren, also 6000 - 6500 Kwh/a. Und diese Maßnahme würde noch mit 35 % gefördert, auch die Demontage der Alten Blockspeicherheizung.
Wir habe eine vergleichbare Anlage vor 2 Jahren umgesetzt und somit die Energiekosten auf 30 % der Blockheizung gesenkt. Aber dazu muss alles zusammen passen.
Vielleicht sollten sie auch mal einen Energieberater zu rate ziehen um das für die Zukunft passende System auszuwählen.

1 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden