So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Schimmel an ungedämmter Betondecke

In einem Heizraum, der ein Anbau ist, befindet sich an der Betondecke Schimmel. Die Betondecke ist von außen nicht gedämmt und nur abgeklebt mit Schweissbahn (Flachdach). Entsteht der Schimmel durch das Kondeswasser, welches innen nicht weg kann?

Herr L. bei Baesweiler, 11.05.2016

Dämmung

Das ist eine klassische Wärmebrücke. Wasserdampf wechselt den Agregatzustand immer auf einer kalten Oberfläche und daher bildet sich Kondenswasser. Und da die Feuchtigkeit nicht schnell trocken kann, bildet sich Schimmel. Man kann eine Dämmung anbringen, um eine andere Temperatur auf der Oberfläche zu bekommen oder mit Lehmprodukten arbeiten, die die Feuchtigkeit sorbieren. Damit wird dem Schimmel die Grundlage entnommen. Kalkfarben sind durch die Alkalität auch gut als Schimmelprävention.

2 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden