So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Beladen des Pelletlagers bei Grundstück in Hanglage

Wir würden gerne von Öl auf eine Pelletankage umsteigen. Der jetzige Tankraum könnte problemlos zu einem Pelletlager umfunktioniert werden.

Allerdings hat die Straße, von welcher die Befüllung stattfinden würde 19% Steigung.
Die Strecke bis zum Haus beträgt ca. 20m und verläuft relativ eben.

Ist dies für einen Tankwagen/Pelletlieferanten realisierbar?

Frau M. bei Wiesbaden, 12.11.2020

Pelletheizung Pellets

Ja, die Anlieferung sollte problemlos realisierbar sein. Der Pelletslieferant hat 30-40m Pelletsschlauch dabei und der LKW sollte auch diese Steigung befahren können. Wenn Sie sicher gehen wollen rufen Sie bei einem Pelletslieferanten in Ihrer Nähe an und fragen ihn nach Realisierbarkeit der Anlieferung. Gutes Gelingen wünscht Ihnen Weise Haustechnik aus Alzenau.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden