So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizung als Übergangslösung gesucht. Konvektor? IR?

Wir haben umgebaut und nur die Möglichkeit mit Strom zu heizen. Das ganze muss nur für ein paar Jahre halten. Dann käme eh ein Umbau, bei dem ein kombinierte Heizsystem eingebaut würde. Das heißt aktuell ist es nur eine Übergangslösung. Wir haben im EG und OG1 Nachtspeicheröfen. Im 2. OG gar keine Heizung. Das soll sich nun ändern? Welche günstige Möglichkeit gibt es bis der große Umbau kommt? Infrarotheizung, Konvektorheizung? Es betrifft in erster Linie 2 Kinderzimmer.

Frau E. 20.10.2020

Elektroheizung Wohnraumlüftung Klimaanlage

Konvektorheizungen sind im Verbrauch recht teuer. Infrarotheizungen hingegen sind daher die bessere Alternative. Achten Sie hier allerdings auf den angegebenen Verbrauch. Unsere Photonenheizung, die eine Weiterentwicklung der Infrarotheizung darstellt, erzielt einen -gegenüber herkömmlichen Infrarotheizungen- bis zu 30% geringeren Stromverbrauch. Dies ist vor allem auf die neueste Technik zurückzuführen, wie auch schon im HR Fernsehen unter "Hessen innovativ" berichtet wurde. Gerne beraten wir Sie kostenlos.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden