So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Anschluss Pelletofen an Schornstein

Ich habe mir einen Pelletofen gekauft, den ich am Schornstein anschließen möchte. Jetzt ist da noch ein extra Loch wo ein Rohr für Luftzufuhr rein muss. Wie funktioniert das? Muss das oder reicht der Anschluss am Schornstein. Weil dort wo er hinkommen soll kann ich keine Luftzufuhr extra Von draussen bekommen da er nicht an Einer Außenwand sondern an Innenwände steht?

Frau R. bei Simmerath, 02.12.2016

Dach Kamin / Ofen

Fragen Sie bitte Ihren zuständigen Schornsteinfeger . Dieser muß die neue Brennstelle auch abnehmen und 1 mal im Jahr
auch reinigen.
Der kann Ihnen genau sagen was muss bzw. darf .
Denn ohne Abnahme dürfen Sie die Feuerstätte nicht in Betrieb nehmen.

MfG. DDM Matthias Genster

25 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Hallo,

Jeder Verbrennungsvorgang erfordert Sauerstoff welcher normalerweise in der Raumluft vorhanden ist.
Hat mann aber ein Niedrigenergie oder gar Passivhaus ist wegen der Dichtheit des Gebäudes der Sauerstoff welcher für den
Verbrennungsvorgang nun einmal nötig ist schnell aufgebraucht und das Feuer wird erlöschen. die Personen in dem Raum werden
an einer Kohlenmonoxidvergiftung sterben.
Es gibt aber in den Standardhäusern normalerweise genügend undichte Stellen (Türen, Fenster, Dach)durch welche der benötigte
Sauerstoff zugeführt werden kann. Allerdings auch Kalte Luft.
Sie müssen sowieso ihren Zuständigen Schornsteinfegermeister vorher fragen ob sie einen Ofen an diesen Schornstein betreiben dürfen. Es kann sein sein das der Schornstein für diesen Ofen zu groß, zu klein, zu Alt, ect ist und eine Kaminsanierung nötig ist. Also erstmal Schornsteinfeger fragen.

5 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Hallo,

da ich selber einen wassergeführten Pelletofen besitze und dieser keine extra Frischluftzufuhr benötigt, gibt es im verwendeten Kamin die Möglichkeit dort die Frischluft anzuzapfen mit Kunststoffflachkanal zum Beispiel. Näheres kann aber der Schornsteinfeger oder der Heizungsbauer des Vertrauens antworten geben, da ja auch eine Abnahme durch den Schornsteinfeger dazugehört mit dem Feuerstättenbescheid.

Vg Marcus Buchweitz

1 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden