So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Wer bekommt den PV-Strom im Mehrfamilienhaus?

Wie wird gewährleistet, dass bei einem Einsatz einer Photovoltaikanlage in einem Mehrfamilienhaus alle Parteien den erzeugten Strom gleichmäßig nutzen können?
Gibt es entsprechende Zähler pro Partei?
Es soll verhindert werden, dass z.B. eine Partei den größten Anteil für sich nutzt.

Herr S. bei Recklinghausen, 11.05.2016

Photovoltaik

Momentan gibt es noch nichts, was für den Errichter auch wirtschaftlich sinnvoll wäre.
Derzeit müsste, ähnlich wie bei der Heizung, jeder einen eigenen Wechselrichter bekommen, was die Sache wesentlich verteuern würden. Sie könnten sich einen eigenen Stromspeicher zulegen, aber diese sind sehr teuer.
Deshalb: Wer zuerst kommt malt zuerst. Vielleicht bringt die Zukunft etwas Nützliches, was sich auch rechnen lässt.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden