So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Kosten für Rigipsdecke nach Q2 Norm

Was kostet es, eine 35qm Rigipsdecke an einer bereits vorhandenen Unterkonstruktion (Ständewerk) zu befestigen und zu verspachteln unter Berücksichtigung der Q2 Norm?
Die alten Rigipsplatten wurden abgenommen bauseits wurde bereits eine Schalschutzdämmung eingebaut.

Frau F. bei Herne, 14.11.2016

Dämmung Trockenbau
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Guten Tag,

vorausgesetzt das die vorhanden Unterkonstruktion den Fachlichen Anforderungen, Regelwerken und DIN entspricht, würde eine Beplankung mit einer einfachen 12,5 mm starken Gipskartonbauplatte, fugendicht verspachtelt, Q2 für mittlere Raufaser, ca, 750,- € zuzüglich 19% Mehrwertsteuer, also 833,- € kosten.
Die Bezeichnung für Q2 entspricht keiner Norm sondern einer Empfehlung des "Bundesverband der Gipsplattenindustrie eV."
Anzumerken wäre hier, das für sichtbare Bauteile wie zum Beispiel einer Decke eine Spachtelung vornehmlich in Q3 eher Q4 vorzunehmen ist.
Die Spachtelung in Q2 würde auch bei Beschichtung mit einer dicken Raufaser starke Übergänge der Plattenfugen sichtbar lassen!

Schöne Grüße aus Köln
Peter Heinen

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden