So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fragen zur Schallschutzwand Rigips Habito

Ich möchte in einem Reihenhaus eine Schallschutzwand "Rigips Habito 12,5mm" an der Nachbarwand erstellen.
Reduziert diese Luftschall und Trittschall?

Frau M. bei Korschenbroich, 22.10.2017

Trockenbau

Bei "Rigips Habito" handelt es sich lediglich um eine Gk-Platte die alleine nichts kann.
Im System mit einer Unterkonstruktion aus Ständerwerk und Mineralfaser kann man Luftschall bedingt dämmen.
Ein gewünschtes Ergebnis hängt jedoch von weiteren Bedingungen zB. flankierende Bauteile wie Decken, Wände und Bodenkonstruktionen ab.
Meistens soll ja der durchdringende Schall oder die Geräusche des Nachbarn gedämmt und weitestgehend abgestellt werden.
Das ist aber grundsätzlich am besten bei dem Nachbarn bzw. unmittelbar an der Geräuschquelle machbar.
Nachteilig wirkt sich zudem in dem Raum der Instalation dann noch die Nachhall-Zeit der Schallharten Oberfläche aus.
Um eine Sinnvolle Maßnahme vorzunehmen ist unbedingt die Beurteilung durch einen Fachmann notwendig.

2 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden