So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Fragen zur Austauschpflicht bei Buderus G205

Buderus hat geschrieben:
"Der Kessel G205 wurde mit der Regelgerät HS3220 geliefert und ist auf die Betriebsweise des Kessels G205 einzustellen. Es kann wahlweise mit dem Modul M004 für den Niedertemperaturbetrieb ( gleitend geregelt und außentemperaturgeführt) bestückt werden oder mit dem Modul M134 eine feste Kesseltemperatur eingestellt werden.
Fazit: Die Ausstattung des Regelgerätes HS3220 gibt die Betriebsweise als Niedertemperatur- oder Konstantkessel vor."

Heißt das, daß der Heizkessel G 205, wenn ich die Steuereinheit HS 3220 mit M004 anbringe, nicht nach den neuen Bestimmungen nach 30 Jahren ausgetauscht werden muß, weil er ja dann ein NIEDERTEMPERATURKESSEL wäre ?

Frau W. bei Wöbbelin, 13.03.2020

Gasheizung

Da es sich um einen NT Kessel G205 / HS3220 mit M004 handelt, muss dieser nicht getauscht werden. Die EnEV 2014 schreibt in §10 eine Austauschpflicht für viele 30 Jahre alte Ölheizungen oder Gasheizungen vor. Die Austauschpflicht gilt für Heizungen mit einem Konstanttemperatur-Kessel und einer Nennleistung von 4 bis 400 kW. Brennwertkessel oder Niedertemperaturkessel, die in dieser Zeit eher selten eingebaut wurden, sind von einem Austausch nicht betroffen. Auch Anlagen zur ausschließlichen Warmwasserbereitung dürfen bleiben. Von der Austauschpflicht ausgenommen sind Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern, die ihr Haus seit 1. Februar 2002 selbst bewohnen, sofern das Gebäude nicht mehr als 2 Wohnungen aufweist.
weitere Hinweise:

https://www.effizienzhaus-online.de/diese-heizungen-muessen-raus

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden