So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Wie kann man feststellen, ob eine Fassade wirklich, wie vertraglich vereinbart, zweimal gestrichen wurde?

Wie kann man feststellen, ob eine Fassade wirklich, wie vertraglich vereinbart, zweimal gestrichen wurde? Und ob vorher eine Grundierung aufgebracht wurde? Darunter befindet sich eine Dämmung WDVS.

Aufbau: WDVS - Sto Levell Duo Plus - Sto-Miral K - Sto Color Silco.

Frau H. bei Bad Münstereifel, 23.02.2020

Malerarbeiten

wenn sie ne Fachfirma/ Meisterbetrieb bestellt haben dann ist das selbstverständlich, Wenn sie sich auf ne Billigfirma eingelassen haben, bei mehreren Angeboten das billigste genommen haben...dann toi toi toi. Ein Gutachter der Handwerkskammer wird ihnen weiterhelfen können.

0 Hilfreiche Antwort

pauschal kann man das nicht beantworten: es kommt halt auf einen fachlich korrekt arbeitenden Unternehmer an, der auch die 5 Jahre Gewährleistung für Aussenarbeiten im Blick hat! Grundsätzlich kommt es auf den Verschmutzungsgrad der Vorgängerbeschichtung an. War ein Neuanstrich nötig und es wurde nicht systemrelevant grundiert, dann kann man relativ zeitnah eine nicht flächige "Wolkigheit" des Farbtones erkennen. Ansonsten gilt: Der billigste Preis führt auch zu einer billigen, qualitativ inkorrekten Arbeit! wie überall im Leben! Gruss Malermeister Dirk Füllhaas

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden