So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Autarkiegrad von 70-80% erreichbar?

Ich möchte neu bauen (EFH 160 qm Flachdach) und meinen Strom für das Haus mittels PV-Anlage selbst produzieren. Über das Hauskraftwerk würde ich gerne zusätzlich noch die Warmwasserbereitung (Durchlauferhitzer) und Heizung (Infrarot) bedienen. Ist das überhaupt möglich, z.B. 70-80% Autarkie zu erreichen, oder illusorisch?

Herr J. bei Runkel, 05.02.2020

Elektroheizung Photovoltaik Architekt

Da Sie vom Hauskraftwerk sprechen, meinen Sie bestimmt das von E3DC? Wenn Sie das große Hauskraftwerk mit 12KW nehmen können Sie alles darüber betreiben. Bei 160qm Flachdach wäre auch genug Fläche für eine PV-Anlage vorhanden. Aber daran denken, dass Sie für alles was über 10KWp geht EEG-Abgabe bezahlen müssen. Es gibt da aber Möglichkeiten das zu umgehen. Wollen Sie alles über Infrarot beheizen? Mit dem normalen Strom können Sie ohne Probleme über 70% erreichen. Um so etwas genau zu ermitteln wären doch mehr Infos notwendig.
Sollten Sie noch Fragen haben einfach melden.

1 Hilfreiche Antwort

60-70% sind machbar, mehr aber eher unrealistisch. Im Sommer ist ein riesen Überschuss vorhanden, der ins Netz eingespeist wird. Im Winter ist nicht genug Sonne vorhanden. Das einzige, was helfen würde wäre eine sehr große PV Anlage bei einem sehr geringen Verbrauch. Gerade die Infrarot Heizung benötigt im Winter sehr viel Strom, der schwer solar zu decken ist.

0 Hilfreiche Antwort

Dies hängt von vielen Faktoren ab, Auslegungsgrößen, Bedarfsspitzen, etc.
Wir haben uns auf Energiekonzepte spezialisiert.
Wir bilanzieren Standards bis hin zu kfw eff. Haus 40 plus. Auch in der Sanierung haben wir schon Autarkiegrade von bis zu 70 % erreicht.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden