So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Photovoltaikanlage für Doppelhaus mit verschiedenen Parteien

Ich besitze in Simmerath ein Doppelhaus (zwei voneinander unabhängige Doppelhaushälften mit gemeinsamem Dach). Eine Doppelhaushälfte bewohne ich selber, die andere ist vermietet. Kann (darf) ich eine für beide Häuser (Doppelhaushälften) gemeinsame Photovoltaikanlage bauen lassen und einen Teil des von der Anlage erzeugten Stroms selber nutzen, einen Teil an die Mieter verkaufen und den Rest ins öffentliche Stromnetz einspeisen?
Gibt es andere technische Möglichkeiten der privaten Stromerzeugung, die rentabler sind als Photovoltaikanlagen, weil sie z.B. bezuschusst werden?

Herr N. bei Heinsberg, 06.12.2019

Photovoltaik

Das kann man mit einer Anlage machen, birgt aber Hürden rechtlicher Art (Lieferung an Dritte).
Sinnvoller wären zwei getrennte Anlagen. Damit ist eine saubere Zuordnung zum Nutzer gewährleistet, was nicht nur beim Eigenverbrauch oder bei einer Vermietung sinnvoll ist, sondern insbesondere beim Verkauf des Hauses.

25 Hilfreiche Antwort

Zu Ihrer ersten Frage: Es ist wie folgt möglich. Über Abgrenzungszähler primär erst Ihren Verbrauch, wenn ein Überschuss vorhanden ist, ist Ihr Mieter als nächstes drann und wenn dann noch etwas Überschuss anfält geht dieser in das öffentliche Netz.

Frage zwei: Ich kenne keine Lösung die so rentabel wie Photovoltaik ist! Dies kann auch in einschlägiger Literatur nachgelesen werden.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden