So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Pflanzenöl-BHKW?

Ich suche ein Öl BHKW, da Gas/Gastank bei uns nicht in Frage kommt. Ich möchte ein modulierendes System, wobei ich den Strom auch zur Betreibung meiner Wärmepumpen nutzen will. Die Wärmepumpen sind in der Leistung absolut nicht mehr ausreichend und durch unsere exponierte Lage möchte ich auch von gebundenen Stromzeiten unabhängiger sein. Kann ich ein pflanzenölbetriebenes BHKW ohne riesige Wartungskosten betreiben? Welche Hersteller von Öl BHKW kommen in Frage bei ca 28-35kW Gesamtleistung?

Frau W. bei Leuna, 05.11.2019

BHKW

Ein Öl-BHKW mit geringen Wartungskosten kenne ich nicht. Für eine Betreibung mit reinem Pflanzenöl sind zusätzliche Aufwendungen notwendig. Außerdem - Öl- und Diesel ist böse - soll abgeschafft werden - diesbezüglich kann ich Ihnen keine neutrale Antwort geben - fragen Sie die Gesetzestreiber, Greta o. a. Es ist möglich, dass der Nachweis zur Verwendung von Lebensmitteln zu Heizzwecken verlangt werden könnte (wie bei Getreide). Es gibt aber einen Ölheizkessel bis ca. 14 KW der wie ein Auto mit Einspritzung funktioniert - das Öl quasi als Gas verbrannt wird. Dieser hat auch einen guten Modulationsbereich. Kessel mit einer größeren Leistung sind diesbezüglich nicht zu erwarten - die Entwicklung wurde aufgrund der Böshaftigkeit von Leichtöl eingestellt und andere dürfen das Patent nicht nutzen. Vielleicht konnte ich Ihnen bei Ihrer Entscheidung etwas weiterhelfen.

0 Hilfreiche Antwort

... wird schwierig, eine wirtschaftliche Lösung zu finden, zumal es keine unmittelbare Förderung gibt und die Netzvergütung gerade mal die Stromgestehungskosten decken, so lange es KWK- Zulage gibt. Es kann also nur darum gehen, möglichst preiswert so viel Strom und Wärme zu erzeugen, wie selbst verbraucht wird. Deshalb könnte ein gebrauchtes BHKW eine gute Lösung sein. Wie wäre es mit 20 kWel?... das ist gerade im Angebot. Es lief bis zur Außerbetriebnahme ca. 4 Jahre.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden