So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Kleinunternehmerregelung nach 7 Jahren: Mehrwertsteuer

Kann ich nach 7 Jahren mit meiner Photovoltaik Anlage in die Kleinunternehmerregelung übergehen, ohne die MwSt zurückzahlen zu müssen?

Herr W. 17.10.2016

Photovoltaik Fördermittelberatung

Ihr Steuerberater wäre für solche Fragen der richtige Ansprechpartner.
Bitte bedenken Sie vor dem Wechsel,Ihre Anlage wird älter, nichts hält ewig.
Falls einmal ein Teil der Anlage repariert werden muss, wie zum Beispiel ein Wechselrichter, kann dann aber auch keine Vorsteuer mehr gezogen werden. Bedeutet die Reparatur verteuert sich quasi um den Steuersatz von im Moment von 19%.

Ihre HukaSolar

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Ja, das können Sie. Wenn Sie also nach 5 Jahren zur Kleinunternehmer-Regelung wechseln, ist eine Vorsteuerberichtigung für die Photovoltaik Anlage (jedenfalls bei Aufdach- Anlagen) nicht mehr erforderlich. Ein Wechsel im nach 7 Jahren bedeutet daher, dass Sie bzgl. der Vorsteuer nichts ans Finanzamt zurückzahlen müssen.

§ 15a UStG

(1) Ändern sich bei einem Wirtschaftsgut, das nicht nur einmalig zur Ausführung von Umsätzen verwendet wird, innerhalb von fünf Jahren ab dem Zeitpunkt der erstmaligen Verwendung die für den ursprünglichen Vorsteuerabzug maßgebenden Verhältnisse, ist für jedes Kalenderjahr der Änderung ein Ausgleich durch eine Berichtigung des Abzugs der auf die Anschaffungs- oder Herstellungskosten entfallenden Vorsteuerbeträge vorzunehmen.

Ein Steuerberater kann ihnen hier vielleicht noch weitere Informationen geben.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden