So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Fragen zur Einspeisung bei Balkonkraftwerken

Bei den kleinen Balkonkraftwerken wird einphasig über eine Steckdose eingespeist.
Profitieren davon auch, die an den anderen Phasen angeschlossene Verbraucher?

Herr G. bei Frankfurt am Main, 19.07.2019

Photovoltaik

Ja, Ihr Drehstromzähler ist phasensaldierend. Das heisst, abgerechnet wird die Leistung als Summe über alle drei Phasen. Wenn Sie aus einem Modul 200W einspeisen und den anderen Phasen 500W und 1000W beziehen, dann erfasst der Zähler einen Gesamtbezug von 1000+500-200 = 1300W.
Das gilt natürlich auch für normale PV-Anlegen mit Einspeisung die einphasig ausgeführt sind.

22 Hilfreiche Antwort

Jein, als ja und nein!
Ja deshalb, weil wir in Deutschland Summenzähler haben und die Leistung über die drei Phasen gemessen werden.
Nein deshalb, weil der selbst erzeugte Strom nur in der Phase direkt verbraucht werden kann, in der der Strom eingespeist wird.

Noch ein TIPP:
In Kürze kann ich Ihnen hierfür eine Lösung mit Stromspeicher anbieten, so das Sie Ihren selbst erzeigten Strom auch selbst verbrauchen können.
Die Zertifizierung ist eigentlich abgeschlossen, es fehlt nur noch die schriftliche Bestätigung von der Prüfstellen.

Anfragen an AUTH Energiesysteme (strom (at) auth-energie de)

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden