So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizlast Berechnung korrekt?

Ich habe eine Frage zur Heizlast der künftig geplanten Heizung.

Hier die Eckdaten:
Geplante Heizung: Luft-Wasser-Wärme, 280 qm Wohnfläche, Innentemperatur 22 Grad C, Fussbodenheizung, 6 Personen, Warmwasseraufbereitung, KfW70-Haus Baujahr 2020

Bei der Berechnung komme ich auf mindestens 16kw Heizlast, sind meine Berechnungen korrekt?

Herr K. bei Hamburg, 02.07.2019

Wärmepumpe Fußbodenheizung

Das scheint nicht korrekt zu sein, 16 KW sind viel für ein KfW-Effizienzhaus.
1. wenn es denn wirklich eines ist,
2. kostenlos wird das wohl keiner rechnen können
3. es fehlen Angaben, Flächen, U-Werte, Himmelsrichtungen etc.
Eine vernünftige Planung ist wichtig, ein zertifizierter Energieberater gehört unabdingbar dazu und die Förderstufe KfW-70 gibt es nicht mehr.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden