So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Verbrauch von Nachtspeicherheizung

Ich ziehe in eine 85 qm Wohnung, diese wird mit Nachtspeicherheizung betrieben. Alle Heizkörper zusammen gerechnet haben 13 kW. Mit wieviel Jahresumsatz / Verbrauch ist hier zu rechnen (HT und NT)?

Vielen Dank für die Antwort!

Frau M. bei Offenbach am Main, 29.06.2019

Elektroheizung Heizkörper

Ich kann mich den anderen Antworten nur anschließen. Um eine detaillierte Prognose geben zu können sind eine viel zahl von Antworten nötig.
Am besten die Stromrechnung vom Vormieter einsehen oder einen örtlichen Energieberater konsultieren

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Diese Frage ist nicht seriös beantwortbar, da niemand von der Ferne den Zustand des Gebäudes und die Nutzergewohnheiten kennt.
Aus Erfahrungen gibt es Hinweise, daß eine E-Speicherheizung für diese Fläche 10-20 tausend kWh/a verbraucht.

0 Hilfreiche Antwort

Hallo, dies ist schwer zu beantworten, da Ihr Heizverhalten - gewünschte Tagtemperatur/Nachttemperatur - nicht bekannt. Der Verbrauch ist auch abhängig von der Witterung. Am besten die Stromrechnung des Vorgängers einsehen.


Wir sind ein Fachbetrieb der Infrarotheizungen anbietet, die optimale Lösung für den Austausch von Nachtspeichern. Mit dieser Heiztechnik hat man bei dieser Wohnfläche einen Stromverbrauch von ca. 4000 kWh = ca. 1000 Euro im Jahr. Nach Erfahrungen mit unseren Kunden könnte bei Nachtspeichern der Stromverbrauch 3 x höher liegen.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden