So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

KfW 430 Zuschuss beantragen

Was muss ich alles tun, um den KfW Zuschuss (430) zu bekommen ?

Herr T. bei Lüdenscheid, 20.02.2019

Energieberater Fördermittelberatung
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Sie müssen wahlweise eine Bestandsimmobilie mit dem KfW Programm Energieeffizient Sanieren ertüchtigen oder eine neue Immobilie mit dem Programm Energieeffizient bauen errichten. Hier gibt es die Standards KfW 55, KfW 40 oder KfW 40+
Alles andere macht der Sachverständige.

0 Hilfreiche Antwort

Anbei die Vorgehensweise in der Reihenfolge:
1) Kontakt mit Experten (Sachverständigen) der Kfw aufnehmen, da dieser Vorgang unabdingbar von der Kfw vorgegeben wird um den Zuschussanspruch zu prüfen und zu bestätigen, tel. Vorberatung und Einholung von Angeboten für die Sanierung.
2) Beratung und geplante Sanierungsmaßnahmen mit Experten prüfen beim OT vor Ort am Objekt
3) Experte erstellt Antrag für den Kunden bei der Kfw, Kunde logt sich bei der Kfw Online ein oder verschickt den Antrag per Post
4) Durchführung der Maßnahme und Prüfung durch den Experten vor Ort
5) Experte erstellt Bestätigung nach Durchführung und sendet an Kunden, dieser leitet weiter an die Kfw(siehe 3)
6) Kunde erhält Auszahlung des Zuschusses.
7) Fertig.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ohne einen durch die KFW zugelassenen Sachverständigen wird es nichts mit dem Zuschuss. Dieser kann und wird Ihnen auch Ihre Fragen beantworten. Einen SV finden Sie in der Energie-Effizienz-Experten Liste. Das Honorar für diesen SV wird übrigens über das Programm 431 mit 50% bezuschusst.

0 Hilfreiche Antwort

Die KfW bietet auf der jeweiligen Seite des Förderprogramms im Bereich "Downloads" die jeweiligen Merkblätter und Technischen Merkblätter an. Darin sind die einzuhaltenden Mindeststandards beschrieben. Der generelle Förderantrag ist zweistufig. Dabei wird jeweils eine Sachverständigen Bestätigung vor Beginn der Maßnahme und nach Durchführung der Maßnahme verlangt.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden