So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizkreislauf einer Pelletheizung - Kessel heiß, Heizkörper kalt

Frage zum Heizkreislauf einer Pelletheizung. Alles funktioniert sehr gut nur eins macht mich stutzig: Wenn die Raumtemperatur erreicht ist, schaltet der Ofen ab. Demzufolge wird auch kein Heizkörper auf Temp.gehalten sondern kühlt ab ,aber der Kessel hat 60 - 65 Grad und die Rohre sind heiß .. nur die Heizkörper sind schon abgekühlt.

Ist das normal oder muss eventuell eine Pumpe oder ein Ventil anders eingestellt werden damit beim Abschalten des Ofens die Heizkörper nicht abkühlen sondern die Wärme des Ofens länger genutzt wird ?

Herr B. 27.09.2018

Pelletheizung Heizkörper Kamin / Ofen

Es ist sehr wichtig, das eine Heizungsanlage richtig dimensioniert ist. Das heißt, Rohrdurchmesser, Pumpendruck, Regelung mit Innen- und Außenfühlern... all das muß aufeinander abgestimmt sein. Nach Fertigstellung der Anlage
muss ein hydraulischer Abgleich vorgenommen werden. Wenn Sie so wollen, ist das ein Feinabgleich. Dieser wird auch von der
BAFA, bzw. KFW gefördert, weil damit ein erheblicher Beitrag zur Energieeinsparung geleistet werden kann.
Also einfach Heizung tauschen und an bestehendes System anschließen ohne eine Kontrolle der Funktionen durchzuführen, funktioniert nicht.
Das muss sich ein Heizungsbaumeister also vor Ort ansehen und auswerten. Alternativ können Sie auch einen Energieberater (bitte dabei auf Seriösität achten) zu Rate ziehen.

0 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden