So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Photovoltaikanlage - Fragen zu Bausparvertrag und Eigenstromnutzung

Ich habe eine PV-Anlage mit 9,4 kWp, die ich 2009 in Betrieb genommen habe.
Die Anlage ist mit einem Bausparvertrag finanziert. Es sind ca noch 17000 Euro die ich mit der Einspeisevergütung von meinem Stromanbieter zurückzahlen müsste. Ist es steuerlich sinnvoll, wenn ich den Betrag vorzeitig zurückzahlen würde?

Bringt es für mich etwas, wenn ich einen Teil des erzeugten Strom selber verbrauchen würde?

Herr B. bei Buchhofen, 02.09.2018

Photovoltaik

Bzgl. der Steuerlichen Fragen kann Ihnen nur ein Steuerberater eine Empfehlung geben. Der Eigenverbrauch bringt schon finanzielle Vorteile, da Sie für den Eigenverbrauch ja auch noch eine anteilige Einspeisevergütung erhalten und zusätzlich den derzeitigen und künftigen Strompreis dafür nicht mehr an Ihren Energieversorger zahlen müssen. Beides zusammen sollte sogar pro kWh höher sein, als Ihre jetzige Einspeisevergütung für die Volleinspeisung. Aber Sie sollten die anfallenden Kosten für die Umstellung auf Eigenverbrauch gegen den Vorteil gegenüber der Volleinspeisung rechnen.

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Zum Steuervorteil kann nur Ihr Steuerberater eine kompetente Auskunft geben.
Den Strom selber zu nutzen bringt nur etwas, wenn der Einspeisetarif bei der Oemag niedriger wäre als die Kosten für eine kWh, die Sie bei Ihrem Stromanbieter bezahlen. Dies ist meines Wissens bei Verträgen, die 2009 abgeschlossen wurden, jedoch nicht der Fall. Wenn Sie es genau wissen möchten, bräuchte ich eine Kopie Ihres Vertrages sowie Ihre letzte Stromrechnung, um dies korrekt beantworten zu können.

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden