So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Haus&Co Service: Finden Sie Ihren Photovoltaik-Installateur unter 040 / 299960927

Wie groß sollte die Photovoltaikanlage sein?

Meine Frage: welche ist die richtige Größenordnung einer PV-Anlage mit Speicher für uns? EFH, Derzeit noch 5 Pers. (in 5 Jahren alle 2-3 Jahre 1 Person weniger bis dann 2 Pers.), derz. Jahresverbr. 3.900 kWh. Momentan kein Heizen über Strom angedacht.

Frau L. 18.08.2018

Photovoltaik

Eine zu große PV-Anlage lohnt sich nicht mehr, weil die Einspeisevergütung gerade noch so die Kosten deckt. Man sollte den Jahresstromverbrauch abdecken können und bissel Reserve. Bei normalen Haushalten werden ungefähr 30% des jährlichen Strombedarfs durch Pv abgedeckt. Mit Speicher bis zu 80%.

3 Hilfreiche Antwort

Bei der PV-Anlage gilt: Viel hilft viel. Kleine Anlagen sind überproportional teuer, da ein Teil der Kosten unabhängig von der Größe ist. Den Aufpreis für eine größere Anlage holen Sie über die Einspeisung locker wieder rein. Und Sie haben Luft falls Sie in 5 oder 8 Jahren ein E-Auto anschaffen wollen.
Bei der Batterie gilt: Möglichst klein, Sie sollten die Batterie möglichst oft voll laden und wieder leeren können. In vielen Fällen ist bei den heutigen Preisen eine Batterie nicht rentabel.
Mein Tip: Wenn Sie nicht genau wissen welche Batteriekapazität Sie z.B 500 mal im Jahr nutzen können, dann stecken Sie das Geld in möglichst viele Module und einen Wechselrichter bei dem Sie in ein paar Jahren eine Batterie nachrüsten können. Z.B. von Kostal. Berechnen Sie die Wirtschaftlichkeit von PV-Anlage und Batterie getrennt.

1 Hilfreiche Antwort

Eine PV-Anlage sollte immer Ihrem persönlichen Bedarf angepasst sein. Ein Stromspeicher entsprechend - nach Ihrem persönlichen Bedarf sowie abgestimmt auf die PV-Anlagen-Größe, idealer Weise in Kombination mit einer Strom-Cloud (falls erforderlich, um die Energie, die Sie selbst erzeugen möglichst vollumfänglich selbst nutzen zu können. Die Strom-Cloud sollte dabei nach Ihrem Verbrauchsverhalten anpassungsfähig sein. Eine Kalkulation Ihren Bedürfnissen angepasst ist nur möglich nach einer Analyse und detaillierter Datenerfassung.

0 Hilfreiche Antwort

Jetzt weiterlesen

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Haus&Co Service:

Kontakt zu Photovoltaik-Betrieben in Ihrer Umgebung:
040 / 299960927

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden