So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Bestücken eines Flach- und Satteldaches

Das zu bestückende Dach hat eine Länge von 12m. Über eine Länge von 10m verfügt es über eine durchgehende Dachgaube als Flachdach mit einer Breite von ca. 4m. Daran schließt sich das Satteldach an mit einer Höhe von ca. 2,5m bis zum First. Der Winkel dürfte 45° betragen.
Frage 1:
Kann man sowohl den Flachdachteil als auch das Satteldach bestücken? Wieviel Elemente werden hier ungefähr Platz finden?
Frage 2:
Gibt es eine technische Möglichkeit, ca. 30 lfm Balkonbrüstungen, Höhe ca 90cm, ebenfalls zu bestücken?

Herr P. bei Mönchengladbach, 11.07.2016

Solarthermie Photovoltaik

Hallo,
zu Frage 1: Man kann beides belegen. Es muss nur zum Wechselrichter genau verschaltet werden.
Auf dem Dach würden 11 Module hochkant passen und auf der Gaube mit 10° aufgeständert 2 Reihen á 5 Module.
So hat man auf der Gaube genug Randabstand (80cm von links und rechts und 1 m nach vorne).
21 Module wären bei einer Modulleistung von 285 Wp ganze 5,985 kW. Dies wäre realisierbar mit einem Kostal 5.5.
zu Frage 2: Hier müsste man eine Befestigung von einem Metallbauer anfertigen lassen, aber dies ist möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Gil Lima SA

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Auf der Gaube gehen 6 Module aufgeständert und auf dem darüber liegenden Satteldach sollten 11 Module passen.
Modulmaße HxBxT 1640 x 992 x 40.Man braucht hierfür einen entsprechenden Wechselrichter mit zwei sog. MPPT.
Zudem sollte er mit niedrigen Stringspannungen zurechtkommen, da die 6 Module auf der Gaube ein recht niedriges Spannungsniveau liefern.
Mit sonnigen Grüßen,
Daniel Steins
Steins Solar

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden