So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Heizungserneuerung für zwei Gebäude mit Arztpraxen und Apotheke auf 750 Quadratmetern Nutzfläche

Auf einem Grundstück befinden sich zwei Gebäude mit einer Nutzfläche von ca. 750 m² ( Arztpraxen und Apotheke). Für Heizung/Warmwasser der Gebäude werden z.Z. ca. 170000 kWh im Jahr verbraucht.

-Radiatorenheizung im Altbau mit zusätzlicher Fußbodenheizung im Souterrain.

-Neubau ( Apotheke) mit Fußbodenheizung

Der NT- Gaskessel ( 78 KW, Baujahr 1992) und der 300 l Speicher sollen erneuert werden ( Schornsteinhöhe ca. 15 m).

Für die Eigentümer stelle ich eine Entscheidungsunterlage zur Heizungserneuerung auf.

Ich gehe davon aus, dass sich mit neuer Technik und nach hydraulischem Abgleich der Wärmebedarf auf ca. 144.500 kWh pro Jahr erringert.

Können Sie mir einen Richtpreis für eine Gas-Wärmepumpe ( Luft-Wasser) mit einem Gasheizkessel für die Spitzenlast angeben? Würden Sie einen Pufferspeicher für die Warmwasserbereitung empfehlen? Ich benötige für die Entscheidungsunterlage die Kosten für die Geräte und die voraussichtlichen Montagekosten.

Für Ihre Zuarbeit bedanke ich mich im Voraus und stehe für Rückfragen gern zur Verfügung.

Herr W. 14.06.2018

Wärmepumpe Gasheizung Solarthermie Holzheizung

Das sollte mal jemand beurteilen, der sich damit auskennt: Ingenieurbüro Schimweg, Bremerhaven. ... Wieso soll sich der Wärmebedarf verringern? Wird umfassend gedämmt? Mit Wärmepumpe braucht man niedrige Vorlauftemperaruren, ein Altbau ist eher nicht damit warm zu kriegen. Besser mal unabhängig beraten und rechnen lassen!

1 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Ohne TGA Planer geht da überhaupt Nichts.

Fachgerecht dimensionierte GBW-Anlagen erreichen Anlagenaufwandszahlen ~ 1,1…1,2. Andernfalls mitunter deutlich überhöhte Verbrauchskosten und CO2 Emissionen.

Es ist deutlich zwischen Wärmebedarf und Verbrauch zu differenzieren!!!

0 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden