So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Probleme mit der Hauselektrik - ist der Wechselrichter schuld?

Bei uns sind innerhalb 1 Woche der Fernseher, der Staubsauger und der Drucker ausgefallen. Ein Einschalten war nicht mehr möglich. Äußerst ungewöhnlich!
Parallel stürzt der Wechselrichter der PV-Anlage bei der Leistungskontrolle an einer bestimmten Stelle der Kontrolle ab und fährt dann selbstständig wieder hoch.
Soeben hat unser Netzbetreiber festgestellt, dass die Leitungen des Netzes keinen Fehler aufweisen.

Ist es möglich, dass der Wechselrichter aufgrund eines internen Regelschadens Überspannungen erzeugt, die dann zu den beschriebenen Schäden an Haushaltsgeräten führen? Wir hatten in der beschriebenen Zeit sehr intensiven Sonnenschein, auch mal ein Gewitter. Aber beim Gewitter ist unser Hausstrom nie unterbrochen gewesen.

Herr S. bei Witzleben, 07.06.2018

Photovoltaik Elektriker
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden