So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Photovoltaikanlage auslegen - Stromverbrauch 4500 kWh

Der Jahresverbrauch an Strom liegt bei uns seit Jahren bei 4500 kWh.
Habe gehört, man kann eine Photovoltaikanlage mit Batterie ( Speicher ) installieren um den eigen Stromverbrauch selbst zu erzeugen. Ist es richtig, dass diese Anlage 4,5 kWp haben sollte ( Postleitzahl 35***, Dachneigung ca 40 Grad , Südseite.
Was kostet so etwas grob ? Und wie kann ich es finanzieren ?

Herr S. bei Stuttgart, 30.05.2018

Photovoltaik

Für die Unabhängigkeit, die Sie suchen benötigen Sie auf jeden Fall eine Solarstromspeicher. Generell ist es schwierig eine komplette Autarkie zu erreichen - dafür muss der Speicher oft größer dimensioniert werden als es wirtschaftlich sinnvoll ist. Wenn man die Anlage daher größer auslegt als notwendig wäre (also etwa auf 5,6 kWp) und einen etwas größeren Speicher wählt, dann kommen Sie auf Bruttopreise für die Gesamtanlage mit Installation zwischen 17.000 und 19.500 Euro. Sie können sich das hier auch einmal selbst konfigurieren: https://www.solaranlagen-portal.com/solar/solaranlage/kaufen/angebote

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Wann nehmen sie den Großreil ihrer Energie in Anspruch ?
Mehr tagsüber oder abends?
Einen zu kleinen Speicher würde ich auf keinen Fall wählen, da dieser bei ihrem relativ hohen Verbrauch dann sehr frühzeitig leer sein wird.
Die Größe von 8- 12 kwh würde ich schon wählen.
Die Größe der PV- Anlage sollte auch nicht zu klein sein; also in ihrem Fall 6- 8 kwp.

1 Hilfreiche Antwort

Ich würde die Anlage etwas größer wählen, 5,5 - 6KWp. Das deckt Ihren Bedarf auch an schlechten Tagen besser ab. Ausserdem würde dann ein Speicher mit 4KW besser passen. Kosten mit Speicher ca. 12.000 Euro. Finanzierung mit KfW über die Hausbank.

1 Hilfreiche Antwort

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ja! Grundsätzlich ist dies alles möglich, jedoch ist eine seriöse und gesunde Angebotsabgabe nur möglich, wenn einer unserer Planer bei ihnen vor Ort das Bauvorhaben begutachtet, sowie die Details bespricht. Gerne können sie uns jederzeit kontaktieren, und wir können einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

0 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden