So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Photovoltaikanlage für Eigentümergemeinschaft - wie wird der Strom verteilt und abgerechnet?

Wir sind eine Eigentümergemeinschaft eines Hauses mit 5 Parteien. Die Wohnungen sind zum Teil von Eigentümern, zum Teil von Mietern bewohnt. Wir würden gerne eine Solaranlage installieren. Welche Optionen gibt es den Strom zu verteilen? Müssen wir den Selbstverbrauch wirklich einzeln abrechnen? Sind wir von der EEG Umlage betroffen? Wenn ja warum?

Herr M. bei Ober-Ramstadt, 27.05.2018

Photovoltaik

Daszu gibt es verschiedene Model. Es müsste erst einmal geklärt werden wer ist der Anlagenbesitzer? Wer ist der Betreiber? Wieviel Nutzer werden die Anlage nutzen.
Wenn diese Fragen geklärt sind, muss man dann sehen welches Mieterstrommodel passt.

Mit sonnigen Grüßen
W. Reitz

MICO - Energieberatung
wir beraten Sie in allen Energieeinsparmöglichkeiten
bei Ihrem Modernisierungs-/ Finanzierungsfahrplan

Gebäudeenergieberater HWK/ Elektromeister
Energiesparkonzepte & KFW-Beratung
BAFA und DENA
Photovoltaikfachberater-/ Eigenstrom-/ Gebäude - Energiemanager
DGS-Mitgield

MICO-Energieberatung
Aussenliegende Gebäude 2
55237 Lonsheim
Tel.: 06734-8862
Fax: 06734-6184
Mobil: 0171-4063922
e-mail:w.reitz@gmx.de

3 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden