So funktioniert Haus&Co Frage stellen Haus&Co

Neue Erdgasheizung in Baden-Württemberg nur in Kombination mit Photovoltaikanlage möglich?

Hallo stimmt das,wenn man in Baden-Württemberg eine neue Erdgasheizung installiert geht das nur in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage weil es eines Gesetz gibt.Das heisst 15 % Erneuerbare Energie, weil man dadurch vom Staat Zuschüsse gibt.

Herr L. bei Laupheim, 11.04.2018

Gasheizung Photovoltaik Energieberater Architekt

Nein, das stimmt so nicht. Gemäß EWärmeG Baden Württemberg muss man beim Austausch oder dem Einbau einer neuen Heizung einen Anteil von mindestens 15% regenerativen Energien vorweisen.

Die einfachste Möglchkeit ist hier die Verwendung von Gas öder Öl mit einem Biogasanteil in Kombination mit einem Sanierungsfahrplan oder einer Gastherme mit Solaranlage zur Warmwasserbereitung.

Sämtliche Erfüllungsoptionen findet man unter folgendem Link: https://um.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-um/intern/Dateien/Dokumente/5_Energie/Energieeffizienz/EWaermeG_BW/%C3%9Cbersicht_Erf%C3%BCllungsoptionen_f%C3%BCr_Wohngebaeude.pdf

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Felix Wenzel

Energieberater / Ingenieur für Gebäudeklimatik

Wenzel's Energiekonzepte

Schlossplatz. 11 - 88364 Wolfegg

0160/90142801 - info@wenzels-energiekonzepte.de

www.wenzels-energiekonzepte.de

5 Hilfreiche Antwort
Kompetente Handwerker? Finden Sie hier. Jetzt kostenlos Angebote für Ihr Projekt einholen.

Keine Antwort mehr verpassen

Jetzt den Haus&Co Newsletter abonnieren und die besten Tipps ab sofort bequem per Mail erhalten.

NEIN! Es sind zwar seit ein paar Jahren 15 % aus erneuerbaren Energien, allerdings gibt es mehr Erfüllungsoptionen! Eine Variante ist Biogas und ein Sanierungsfahrplan. Ebenfalls kann das Dämmen der Fassade, Dach oder Kellerdecke, wenn die Bauteile 20% besser gedämmt sind als der aktuelle Standard. Es kann auch eine Solarthermie und PV unter gewissen Umständen angerechnet werden.

2 Hilfreiche Antwort

Ähnliche Fragen

Ihre Frage
an die Experten

Sie haben eine Frage, um die sich besser ein Experte kümmern sollte? Dann haben wir die Antwort für Sie.

Frage stellen

Ihr Wissen
ist gefragt

Sie sind Experte im Bereich Dämmung oder einem anderen Fachgebiet? Dann melden Sie sich an, um Fragen zu beantworten.

Als Experte anmelden